Hohenlockstedt

Frauentag Schleswig-Holstein
Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein - Glauben weitergeben
Den Segen Gottes haben wir bei den Frauen- tagen sehr stark erlebt.
Beschenkt wurden wir durch viele unterschiedliche Referentinnen, die uns ermutigt und herausgefordert haben. Viele Frauen konnten für sich persönlich viel mit nach Hause nehmen.
An diesem 10. Frauentag wollen wir Gott einfach Danke sagen fu
̈r seine Segnungen.
Doch wir wollen uns nicht damit zufrieden ge- ben, selbst Gesegnete zu sein: Unser Wunsch ist es, diesen Segen weiterzugeben in einer heraus- fordernden Zeit und an Menschen, die noch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind.
Darum ist es uns wichtig, auf Gottes Stimme zu ho
̈ren, damit wir uns von ihm auf genau den Platz stellen lassen, den nur wir ausfüllen können. Das kann geschehen, wenn wir in unserer Identität als seine Töchter leben und in der Nähe des Vaterherzens ruhen, um zu hören wozu wir berufen sind.
Wenn wir uns im Mittelpunkt des Sturmes, der um uns herum tobt, festmachen, kann Gott uns senden und zu Segnenden machen. Denn wir sind berufen zu segnen
 
Samstag, 18. März 9:30 Uhr bis 18.00 Uhr
Referentinnen:
Kirsten Beith und Britta Clausen
Kosten: Zur Deckung der Unkosten erbitten wir eine Spende wa
̈hrend des Tages.
Essen 5 Euro (bitte mit anmelden)
Ort: Dreifaltigkeitskirche Finnische Allee 27, 25551 Hohenlockstedt